Skip to main content

About

Tom Braukmann specializes in transfer pricing and intellectual property (IP) valuation. His expertise covers all stages of the transfer pricing process from planning to documentation and implementation. He has extensive experience assessing the value contributions of IP, such as determining fair and reasonable license rates, valuing IP in business restructurings, and providing fair market valuations.

left-arrow

Mr. Braukmann frequently prepares transfer pricing documentation, with a focus on the profit split method, and is experienced in time-sensitive tax audits and assisting companies faced with their first compliance requirements. He plans and implements transparent transfer pricing systems that work seamlessly with companies’ accounting systems, enabling better control over operating results.

Focusing on clients’ particular business complexities and economic environments leads Mr. Braukmann to comprehensive solutions that duly hold up in tax litigations and arbitration procedures. His specialized advice on transfer pricing system design enhances transparency, tax efficiency, and reduces audit risks.

He has a highly successful track record in international tax litigations in countries such as Singapore, China, the US, and Mexico, as well as countries throughout Europe. He negotiates directly with tax authorities and local tax advisors to smoothly resolve disputes. Often, he engages in the later stages of a proceeding, offering new insights to resolve deadlocked situations. Mr. Braukmann regularly performs economic quantifications for tax litigation and arbitration cases, collaborating closely with international law firms to evaluate complex issues and provide clear explanations in independent expert opinions.

His support extends beyond tax departments and encompasses controlling and business operations, ensuring a common vision and aligned incentives for all stakeholders. He accurately identifies and mitigates potential issues between different business functions, facilitating effective transactions.

Mr. Braukmann co-authored the leading German books “Transfer Pricing” and “Intangibles”, providing detailed chapters that explain various methods along with their advantages and pitfalls, influencing industry discourse on their future applications. Additionally, he guest lectures at the University of Leiden and University of Vienna and offers professional seminars. He has won the Euromoney Legal Media Group’s Transfer Pricing Rising Star Award in 2022, 2021, and 2020.

Education

  • MSc in economics, Goethe University Frankfurt
  • BS in economics, Goethe University Frankfurt

Languages

  • German
  • English

Highlights

Nominated as a Rising Star in Legal Media Group’s "Rising Stars Expert Guide"

Um

Tom Braukmann ist auf Verrechnungspreise und die Bewertung von Intellectual Property (IP) spezialisiert. Seine Erfahrung reicht von der Planung und Dokumentation von Verrechnungspreisen bis hin zur Umsetzung in ERP Systemen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beitragsanalyse von IP bei der Bestimmung fairer und angemessener Lizenzsätze, der Bewertung von IP bei Unternehmensumstrukturierungen und der Erstellung von Fair Market Valuation für Unternehmen.

left-arrow

Herr Braukmann erstellt häufig Verrechnungspreisdokumentationen mit Schwerpunkt auf der Gewinnaufteilungsmethode und ist erfahren in zeitkritischen Steuerprüfungen und der Unterstützung von Unternehmen bei ihren ersten Compliance-Anforderungen. Er plant und implementiert transparente Verrechnungspreissysteme, die nahtlos mit den Buchhaltungssystemen von Unternehmen integriert sind und eine bessere Kontrolle über die Betriebsergebnisse ermöglichen

Die Fokussierung auf die besondere geschäftliche Komplexität und das wirtschaftliche Umfeld der Mandanten führt Herrn Braukmann zu umfassenden Lösungen, die in Steuerstreitigkeiten und Schiedsverfahren überzeugen. Seine spezialisierte Beratung zur Gestaltung von Verrechnungspreissystemen verbessert die Transparenz, die Steuereffizienz und reduziert Prüfungsrisiken.

Er verfügt über eine sehr erfolgreiche Track Record in internationalen Steuerstreitigkeiten in verschiedenen Ländern wie Singapur, China, den USA, Mexiko und in ganz Europa. Er verhandelt direkt mit Steuerbehörden und lokalen Steuerberatern, um Streitigkeiten reibungslos zu lösen. Oft wird er in den späteren Phasen eines Verfahrens engagiert und bietet neue Einblicke, um festgefahrene Situationen zu lösen. Herr Braukmann führt regelmäßig wirtschaftliche Quantifizierungen für Steuerstreitigkeiten und Schiedsverfahren durch und arbeitet eng mit internationalen Anwaltskanzleien zusammen, um komplexe Sachverhalte zu bewerten und klare Erläuterungen in unabhängigen Gutachten zu liefern.

Seine Beratung reicht über die Steuerabteilungen hinaus und umfasst die Zusammenarbeit mit dem Controlling den operativen Abteilungen, um eine gemeinsame Vision und abgestimmte Anreize für alle Beteiligten zu gewährleisten. Er identifiziert und mindert potenzielle Probleme zwischen verschiedenen Geschäftsfunktionen genau und erleichtert so effektive Transaktionen.

Herr Braukmann ist Co-Autor der führenden deutschen Bücher „Verrechnungspreise“ und „Intangibles – Immaterielle Werte“ und bietet detaillierte Kapitel, die verschiedene Methoden zusammen mit ihren Vorteilen und Fallstricken erläutern und den Branchendiskurs über ihre zukünftigen Anwendungen beeinflussen. Darüber hinaus hält er Gastdozenturen an der Universität Leiden und der Universität Wien und bietet Fachseminare an. Er hat den Transfer Pricing Rising Star Award der Euromoney Legal Media Group in den Jahren 2022, 2021 und 2020 gewonnen.

Ausbildung

  • MSc in economics, Goethe University Frankfurt
  • BS in economics, Goethe University Frankfurt

Sprachen

  • German